Spenden verteilen am 2.5.2019 in Linz!

Heute, Donnerstag, 2.5.2019 ... unser Verteil-Donnerstag war wieder angesagt! Etwa 60-65 Bedürftige kamen zu unserem Transporter und baten um Lebensmittel, Hygieneartikel, Socken und Unterwäsche u.a.. Die Stimmung vor Ort war nach einer neuerlichen Ansage unsererseits etwas gebrochen. Ursache war, dass wir eine junge Frau wegschickten und von unserer Spendenverteilung ausschlossen, die uns über Monate über ihr und das Einkommen ihres Mannes belogen hat und sich immer dreister benahm. Dieses Pärchen hat weit über 2500,- monatlich zur Verfügung und ist so frech, und holt sich bei uns Lebensmittel. Wir haben das heute abrupt beendet und das Ergebnis war eine wüste Schimpftirade mir gegenüber. Egal, all die anderen Menschen heute beim Bus waren wirklich wieder sehr, sehr dankbar, dass wir jede Woche diesen Aufwand, diese Arbeit auf uns nehmen um ihnen zu helfen. Wir brachten heute wieder viele Sachen nach Linz und 99% der Menschen sind froh und glücklich, dass es uns gibt. Leider sind die restlichen 1% immer diejenigen, die große Probleme machen und uns in Frechheit und Dreistigkeit weit überlegen sind. Wenn wir solche Dinge erfahren stellen wir es sofort ab, das haben wir versprochen und das tun wir auch. Ab nächste Woche wird es solche Sachen nicht mehr geben, da wir ab nächste Woche von jedem einen Einkommensnachweis verlangen, und all die Obdachlosen, die keinen Cent bekommen, müssen einen Versicherungsnachweis bringen. Es wird eine scharfe Absicherung in Richtung Datenschutznovelle geben, ganz klar, diese Daten wird niemand außer mir zu Gesichte bekommen, aber es ist unbedingt notwendig, da wir uns nicht länger solchen Lügnern aussetzen wollen und dürfen. Und alle die wirklich nichts oder nur ganz wenig Geld zur Verfügung haben, werden weiterhin Lebensmittel und Hygieneartikel von uns bekommen, und alle die über der Mindestsicherungsgrenze sind, können 3 Mal wöchentlich im Soma-Markt einkaufen und müssen andere Einkäufe eben zurückstecken. Es ist dringend notwendig, diese Maßnahmen zu setzen und durchzuziehen. Wir müssen diesen Weg gehen, um nicht mehr ausgenutzt zu werden. Ich hoffe liebe Spender und Gönner, Ihr seht das ähnlich oder gleich wie wir und haltet uns weiterhin die Treue und geht loyal diesen Weg mit uns. Danke für alles was Ihr für uns tut und leistet, ohne Euch liebe Spender wäre das alles niemals möglich! Ein dickes DANKE und Vergelt's Gott auch unserem heutigen Team Sandra Hammerschmid Michael Hammerschmid Eva Biermair Brigitte Stadler Beate Loeffler Roswitha Krupa Gilbert Zimmerbauer