Verteil-Donnerstag am 24.10.2019

Ein Verteil-Donnerstag an einem sonnigen Herbsttag!

Donnerstag, 24.10.2019 ... ein stressiger Vormittag voller unliebsamer Überraschungen, mit Anrufen die man am besten wegdrückt und Erkenntnisse, die, wenn man sie zu Ende denkt, nur traurig machen können. Deshalb freute ich mich schon am Vormittag, auf den hoffentlich sonnigen Nachmittag. Und genau so war es dann, als wir nach Linz fuhren, schien die Sonne und das Thermometer zeigte 16,5° an. Aber zuvor mussten wir ja noch im Lager alles herrichten, alles fertig machen zum einladen. Manches noch einpacken, nochmal kontrollieren ob wir alles wichtige dabei haben. Alles in den Transporter packen, fest verzurren und dann auch den Anhänger beladen und fertig machen zur "Abreise". Wie gesagt, die Uhr zeigte 15.12Uhr und das Thermometer 16,5°, die Sonne lachte uns ins Gesicht und wir hatten alle gute Laune. Angekommen an unserem Verteilplatz, plazierten wir zuerst den Anhänger, dann den Transporter. Die ersten Obdachlosen warteten schon und halfen uns bereitwillig, alles so zu plazieren, damit wir niemanden behindern oder stören. Woche für Woche müssen wir gut aufpassen, keine Vorfälle zu haben oder etwas zu hinterlassen, was vorher noch nicht da war. Sogar die Zigarettenkippen heben wir alle auf, um ja niemanden zu verärgern. Aber unser heutiger Verteil-Donnerstag begann wie immer pünktlich um 16Uhr, wobei ich heute leider einer uns gut bekannten Frau, die zum Sammeln neigt, auf ihre Frage ob sie heute wieder 1 T-Shirt bekommt, absagen musste, da sie schon 9 T-Shirts bekam. Es tut mir immer weh, solche Schritte setzen zu müssen, aber sie sind dringend notwendig. Wir sind einzig unseren Spendern verpflichtet, die Spenden wirklich dort einzusetzen, wo diese benötigt werden. Frau M. wird's überleben dass sie heute keines mehr bekam, aber was viel wichtiger ist, zu zeigen das man auch ab und zu STOP sagen muss. Es kamen etwa 50-55 Menschen zu unserem Bus, die sich wieder Lebensmittel für 1 ganze Woche holten. Heute sah ich wieder altbekannte Busbesucher, die teilweise schon 1/2 Jahr nicht mehr da waren. Peter kam frisch aus dem Hartlauerhof, an der Hand unser Mädl B., die beiden bekommen bald eine Wohnung in Gallspach. Das Schicksal von Bianca ist ein grausames, und ein folgenschweres, vielleicht sogar tödliches. B. ist 32 Jahre alt, und ihr Ex sorgte dafür, dass sie lange Zeit auf der Intensivstation verbringen und um ihr Leben kämpfen musste. B. ist ein schüchternes, introvertiertes, nettes Mädl, das man einfach wirklich gern haben muss, nur, der blöde Alkohol (der ihr das Leben kosten kann) macht massive Probleme. Diese Tat ihres Ex kann B. leider nicht anders verarbeiten. Ich bin leider kein Psychologe, kein Psychiater, bin nur Mensch, und der traurige Blick aus B.'s Augen treibt mir jedesmal Tränen in die Augen und Hilflosigkeit in die Glieder. Trotzdem freue ich mich jedesmal riesig, B. zu sehen und zu wissen, sie lebt. Das ist ähnlich wie bei Martin, er kann tun was er mag, wo er mag, aber wir wollen wissen, dass er lebt, das gleiche hier bei B.. Ich danke dem Herrgott, das er sie von Zeit zu Zeit zu uns schickt und uns zeigt, das sie lebt. Heute kümmerten sich Beate Loeffler Gerlinde Koerner Renate Peterseil Maria Fleischanderl Sandra Baumgartner & Ingrid Strassl wirklich wieder großartig um unsere Schützlinge. Vergelt's Gott und DANKE für Eure tolle Unterstützung   Ebenfalls hier wieder der große Dank an unsere Gönn/innen & Spender/innen, die auch heute wieder diese Verteilaktion erst möglich machten. DANKESCHÖN UND MERCI!   Ein absolut durchwachsener Tag geht langsam zu Ende, was bleibt ist die Gewissheit, das unser tolles Team direkt geholfen hat und so manchem schlechtgelaunten Grieskrämer ein Lächeln ins Gesicht gezaubert zu haben. Das Leben ist beim Verteilen der Sonnenseiten im Leben nicht immer gerecht, aber das hat uns auch niemand versprochen! Es gilt immer, hinfallen darf man 1000e-Male...was nicht geht, ist liegenbleiben. Wenn es wirklich jemand möchte, reichen wir gerne unsere Hände und helfen den Menschen, wieder aufzustehen. Danke für Eure Aufmerksamkeit, und DANKE dass ihr dieses Posting bis zum Ende gelesen habt.   Gute Nacht... Schön dass es Euch alle gibt und ihr den Weg mit uns gemeinsam geht. Einfach ein tolles Gefühl und absolut nicht selbstverständlich.  

Verteil-Donnerstag am 24.10.2019
Verteil-Donnerstag am 24.10.2019
Verteil-Donnerstag am 24.10.2019
Verteil-Donnerstag am 24.10.2019
Verteil-Donnerstag am 24.10.2019
Verteil-Donnerstag am 24.10.2019
Verteil-Donnerstag am 24.10.2019
Verteil-Donnerstag am 24.10.2019
Verteil-Donnerstag am 24.10.2019
Verteil-Donnerstag am 24.10.2019
Verteil-Donnerstag am 24.10.2019
Verteil-Donnerstag am 24.10.2019
Verteil-Donnerstag am 24.10.2019
Verteil-Donnerstag am 24.10.2019
Verteil-Donnerstag am 24.10.2019
Verteil-Donnerstag am 24.10.2019
Verteil-Donnerstag am 24.10.2019
Verteil-Donnerstag am 24.10.2019