Weitere Geldspenden Ende November/Anfang Dezember 2018 …

2.12.2018: Margit Prammer spendete uns € 50,- für unseren Transporter ... herzlichen Dank! 
€50,- Geldspende

2.12.2018: Inge spendete uns € 10,- für Lebensmittel & Hygieneartikel...ganz lieben Dank!

€10,- Geldspende

1.12.2018: Dorith Buchgeher spendete uns € 20,- für Lebensmittel & Hygieneartikel...herzlichen Dank!
€20,- Geldspende

1.12.2018: Fam. Steinmassl spendete € 35,- für Tomatenfischdosen ... ganz lieben Dank 

€35,- Geldspende

30.11.2018: Nicole Leblhuber spendete uns € 50,- für Lebensmittel & Hygieneartikel...recht lieben Dank!

€50,- Geldspende

30.11.2018: Dettling Karin spendete uns € 20,- für Lebensmittel und Hygieneartikel...lieben Dank!

€20,- Geldspende

29.11.2018: Christine Stockinger spendete uns € 30,- für Lebensmittel & Hygieneartikel ... vielen Dank!

€30,- Geldspende

28.11.2018: Hr. Markus Kohlendorfer spendete uns € 100,- für Lebensmittel & Hygieneartikel...herzlichen Dank!

€100,- Geldspende

28.11.2018: Dieter Dürnberger spendete uns € 40,- (€20,- für Aktion und € 20,- für Lager) ...vielen, vielen Dank lieber Dieter  Vergelt's Gott!

€40,- Geldspende
Vielen, herzlichen Dank!
Rena

Donnerstag Direktausgabe 22 11 2018

Dienstag
5 Uhr früh fährt Walter nach Regensburg (D) um 2 gebrauchte Batterien für unseren Elektro Hubstapler zu besorgen. Leider können wir keine neuen kaufen, sie würden neu ca. € 1.500,- kosten; das können wir uns nicht leisten.
Der Verkäufer kommt aus Chemnitz und fährt seinerseits nach Regensburg, das sind immerhin auch 280 km, er ist ein Menschenfreund mit einem guten Herzen.
Die gute Nachricht ist; die Batterien sind in Ordnung und wir können unsere Arbeit ungehindert fortsetzen.
Ihr könnt euch sicher vorstellen, welche Berge uns von der Seele gefallen sind.
Ich bin Gott so dankbar, dass er das Herz dieses lieben „Batteriemannes“ bewegt hat, er wird ihn sicher dafür segnen. Eine gute Tat bleibt nicht unbelohnt.

Mittwoch
Heute findet unser Vortrag über Armut und Obdachlosigkeit in Traun statt. Am Sonntag haben wir in der Freikirche Traun eine kurze Einführung darüber gegeben.
Natürlich sind Walter und ich nervös und schlagen uns mit Gedanken wie: Wie viele Menschen interessieren sich für Armut und Obdachlosigkeit, werden wir vor 1-2 Leuten sprechen oder wird der Saal voll werden? Werden wir das Thema interessant genug gestalten können, um das Herz der Zuhörer bewegen zu können.
Tatsache ist, dass 20 Zuhörer über 2 Stunden, teilweise geschockt, teilweise erschüttert, mucksmäuschenstill zugehört haben. Aufkommende Fragen haben wir sofort beantwortet, sodass mach mal sogar eine Diskussion im Gange war.

Bilanz dieses Abends ist, dass die Zuhörer genug Stoff zum Nachdenken bekommen haben und einige aktiv bei uns mitarbeiten wollen; wir sind zufrieden mit diesem Ergebnis.

Donnerstag
Wir sind am Vormittag nach Eferding gefahren, um beim Efko Shop sehr günstige Lebensmittel ab zu holen. Der Geschäftsführer ist uns preislich wirklich sehr entgegen gekommen.
Auf dem Heimweg sind wir in Alkhofen bei einem Würstelstand eingekehrt und haben zu Mittag gegessen. Die Würstl waren einfach lecker, wenn ich daran denke, rinnt mir sofort wieder der „Sabber“ das Kinn runter.

 

Um die übliche Zeit beladen wir den Transporter und den Hänger; wir arbeiten schnell, da wir viele Waren mitnehmen und nur 1 Stunde zur Verfügung haben; währenddessen kommen laufend Spender, die Walter, obwohl er eigentlich keine Zeit hat, gut betreut.
Wir stellen die Spenden einfach ins Lager, denn aus Zeitmangel können wir sie nicht wegräumen. Das werden wir dann am Samstag während der Spendenannahme so nebenbei tun.
Heute waren Walter, Karin, Sandra, Michael und seine Kinder, Nadine, Ingrid, Thomas, 2 x Brigitte, Andrea, Christine, Elke und ihre niedliche Tochter und eine neue Mitarbeiterin, deren Namen ich leider nicht behalten habe, aber sie kommt wieder, da kann ich sie dann fragen.
Zu Hause habe ich die 3 neu gekauften Thermoskannen (zu je 3 ltr.) mit Tee befüllt und mitgenommen, denn wir bieten jetzt auch Tee an.
Dieses Angebot nehmen die Leute gerne an, da es am Abend schon ziemlich kalt ist, aber sie trinken ihn ohne Zucker, was ich erstaunlich finde. Diese insgesamt 9 Liter Tee reichen für alle.

Diesmal sind wir schon um 15.30 Uhr vor Ort, wo schon mehrere Obdachlose auf uns warten. Nachdem wir alles aufgebaut haben, fangen wir an; etwas früher als normal.
Unsere Batterie betriebenen Lampen kommen in den Einsatz, als es dunkel wird.
Wir haben sie neu gekauft; sie leuchten hell und funktionieren tadellos.
Alles läuft seinen gewohnten Gang, nichts Aufregendes passiert; kalt ist es.

Als es auf 18 Uhr zugeht, packen wir unsere Sachen zusammen, fahren ins Lager, entladen und gehen glücklich und zufrieden heim.

Autorin: Rena

Donnerstag Direktausgabe 22 11 2018
Verteilen Linz 8.11.2018

Donnerstag, 8.11.2018 – Spenden verteilen in Linz …

... wir fahren wieder nach Linz und verteilen an die Obdachlosen und Bedürftigen Lebensmittel, Hygieneartikel, warme Kleidung, Schuhe u.v.a.m. ... etwa
60-70 Menschen kamen zum Transporter und baten um Hilfe...um Lebensmittel und Essen. Als wir um 15.45Uhr in Linz an unserem Platz ankamen, warteten schon 10-15 Obdachlose auf uns. Schnell schwoll die Menschentraube an, und wir mussten etwas Disziplin einfordern, da einige Menschen sich selbst bedienen wollten, und das geht in keinem Fall. Schnell war die Menschentraube eine Menschenschlange...und wir konnten ziemlich flott die Menschen zufriedenstellen. Manche holten sich eine Tasche Lebensmittel ab, versteckten diese um die Ecke und kamen ein 2. Mal...nur, der Plan ging nicht auf. Wieder mussten wir Ehrlichkeit und Disziplin einfordern. Die meisten folgten, anderen mussten wir unsere Sicht erklären. Danach war Friede und wir konnten ziemlich fix alle Obdachlosen mit einem vollen Sackerl Lebensmittel und Hygieneartikel glücklich machen. Es ist schon ein ziemlich gutes Gefühl, gemeinsam in so einem tollen Team armen Menschen Gutes zu tun und zu helfen. Danke Sandra HammerschmidMichael Hammerschmid Ingrid Strassl Brigitte Stadler Beate Loeffler Rena Meinhart Sandra Schmidt und Markus Empacher - IHR SEID SPITZE! Vielen herzlichen Dank auch an alle Spender/Gönner, die diese Aktion jede Woche ermöglichen. Vergelt's Gott und Dankeschön!

Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Verteilen Linz 8.11.2018
Haufen Geld

Zusammengefasste Geldspenden …

Geldspende vom 30.10.2018 ... Melitta Horn spendete uns € 100,- für Lebensmittel & Hygieneartikel....Vergelt's Gott und herzlichen Dank! 

€100,- Geldspende

Geldspende am 1.11.2018 ... von Renate Peterseil über € 40,00 für Lebensmittel & Hygieneartikel...vielen lieben Dank!

€40,- Geldspende

Geldspende vom 30.10.2018 ... Daniela Schneeweiss spendete € 50,- für Lebensmittel & Hygieneartikel....herzlichen Dank 

€50,- Geldspende

Geldspende vom 29.10.2018 ... Michaela Elias spendete uns € 30,- für Lebensmittel & Hygieneartikel....ganz lieben Dank und Vergelt's Gott!

€30,- Geldspende
Vielen, herzlichen Dank und Vergelt's Gott!
€200 Geldspende

Geldspenden vom 27.10.2018 …

Andi Barber von Kopfsache Barbershop Kremsmünster besuchte uns heute und brachte € 100,- Geldspende für unseren Transporter mit. Vielen lieben Dank und Vergelt's Gott!

€100,- Geldspende

Ebenfalls eine Geldspende über € 50,- bekamen wir heute, 27.10.2018 von Hr. Ralf Wagensonner für Lebensmittel & Hygieneartikel...recht herzlichen Dank!

€50,- Geldspende

Samstag, 27.10.2018 bekamen wir von Hr. Florian Haider € 50,- Geldspende für Lebensmittel & Hygieneartikel....recht herzlichen Dank!

€50,- Geldspende
Herzlichen Dank!

 

Verteilaktion 25.10.2018

Donnerstag, 25.10.2018 …

... war wieder unser Linz Tag ... wir hatten wieder den ganzen Transporter voll mit Lebensmittel, Knabbereien und Süßigkeiten, Hygieneartikel, Winterjacken, Schuhe, Socken und Unterwäsche u.v.a.m. ... heute war der stärkste Tag bisher, etwa 70-80 Menschen kamen zu unserem Transporter, um sich Lebensmittel und Hygieneartikel sowie Getränke abzuholen ...Herzlichen Dank an alle Spender, die diese Aktion erst möglich machten.... Vergelt's Gott und DANKE! Auch ein großes DANKE an unser Team vor Ort, die alle wirklich außerordentlich professionell und einfühlsam mit all den Menschen umgehen... Schön dass Euch gibt!

Verteilaktion 25.10.2018
Verteilaktion 25.10.2018
Verteilaktion 25.10.2018
Verteilaktion 25.10.2018
Verteilaktion 25.10.2018
Verteilaktion 25.10.2018
Verteilaktion 25.10.2018
Verteilaktion 25.10.2018
Verteilaktion 25.10.2018
Verteilaktion 25.10.2018
Verteilaktion 25.10.2018
Verteilaktion 25.10.2018
Verteilaktion 25.10.2018
Verteilaktion 25.10.2018
Verteilaktion 25.10.2018
Verteilaktion 25.10.2018
Verteilaktion 25.10.2018
Verteilaktion 25.10.2018
Verteilaktion 25.10.2018
Verteilaktion 25.10.2018
Verteilaktion 25.10.2018
Verteilaktion 25.10.2018
Verteilaktion 25.10.2018
Verteilaktion 25.10.2018
Verteilaktion 25.10.2018
Verteilaktion 25.10.2018
Verteilaktion 25.10.2018
Verteilaktion 25.10.2018
Blog 22.10.2018 Mosaik VB

Spendenlieferung Vöcklabruck und Wels, Montag, dem 22 10 2018

 

Ich möchte euch einmal erzählen wie so ein Spenden Liefer-Alltag bei uns abläuft.

Heute ist Montag und wir haben wieder einen vollen Terminkalender.

Unser Tag beginnt um 6.30 Uhr mit Aufstehen, Frühstücken und husch, husch ins Lager.

Dort laden wir die georderten Sachspenden in unseren Transporter, einen von Spendern
bezahlten VW Crafter, (diesmal sind nur Walter und meine Wenigkeit dabei) und fahren
Richtung Vöcklabruck.

Unsere Aufgaben sind klar verteilt, nämlich: Er fährt, ich helfe mit und fotografiere, damit
ihr seht, was so alles bei uns abgeht.

Während dem Autofahren habe ich Zeit, schaue in den Himmel und sehe nur blau, es ist ein
blauer, wolkenloser Himmel und der eben beginnende Sonnenaufgang ist eine Sensation, die
Bäume ringsum spiegeln den Herbst mit ihren Farben wieder, gelb, rot, braun, dazwischen
noch ein sattes Grün. Der Anblick ist atemberaubend und ich denke: “Das Leben kann so schön sein”!!!

Die Fahrt nach Vöcklabruck verläuft glatt, das ist nicht immer selbstverständlich, denn es gibt genug unvernünftige Auftofahrer, die einem das Leben schwer machen. Details darüber werde ich später einmal in Ruhe erzählen, versprochen.

Dort stellen wir bei Familie Stöger die restlichen Babysachen ab und fahren weiter zur Notschlafstelle Mosaik, wo sie uns schon sehnsüchtig erwarten. Mehrere Helfer legen sich ins Zeug, schwupps…ist alles ausgeladen. Wenn viele Hände zusammenhelfen, geht viel weiter, sagt man….das kann ich nur bestätigen.

Wir unterhalten uns noch ein wenig mit Rene, dem Verantwortlichen, und seinen Mitarbeitern, schon sind wir wieder auf dem Weg, diesmal nach Wels in das SWS – Wohnheim zu Kathy, um ein Gitterbett ab zu liefern, das für eine werdende Mutter gebraucht wird.

Wir haben Kathy schon lange nicht mehr gesehen und freuen uns sehr auf ein Wiedersehen, da wir uns gut verstehen. Wir umarmen uns herzlich, lachen und albern miteinander, auch das Tratschen kommt nicht zu kurz. Leider vergeht die Zeit wie im Nu und wir müssen wieder los fahren.

Diesmal in die UNO City zum Bilgro Getränkemarkt, der uns schon länger mit Sachspenden unterstützt. Anlässlich seiner Neueröffnung naschen wir vom Buffet vorzügliche Kekse und trinken in Gesellschaft von Pamela, der Geschäftsleiterin und Indy, ihrem Stellvertreter einen köstlichen Früchtetee, besprechen Dienstliches und auch Privates, da wir in der Zwischenzeit Freunde geworden sind.
Es ist bereits weit nach Mittag und unser Magen kracht…..Huuunger. Den stillen wir mit einem köstlichen Gulasch.
So gesättigt und froh, heute nicht mehr kochen zu müssen, treten wir die Heimreise an. Rechtschaffen müde beenden wir unser Tagewerk in dem Bewusstsein, viel für die Armen und Elenden getan zu haben.
Autorin: Rena

Blog Vöcklabruck/Wels 22.10.2018
Verteilen am 18.10.2018

Donnerstag, 18.10.2018 …

... war wieder unser Linz-Tag, das heisst wir verteilten wieder Spenden an die Obdachlosen und Bedürftigen in Linz. Wir hatten wieder D/H Winterjacken, neue Socken und neue Unterwäsche, neue Hauben, viele, viele Lebensmittel und Hygieneartikel und ganz viele Naschereien, Knabbereien und Süßigkeiten im Transporter. Vielen Dank allen Spendern, die jede Woche diese Aktion in Linz so tatkräftig unterstützen. Vergelt's Gott! Mit dabei heute als Helferleins Sandra Hammerschmid Michael Hammerschmid Sandra Schmidt Brigitte StadlerMaria Fleischanderl Markus, Andrea und Maxi ... vielen herzlichen Dank für eure großartige Hilfe.

Verteilen am 18.10.2018
Verteilen am 18.10.2018
Verteilen am 18.10.2018
Verteilen am 18.10.2018
Verteilen am 18.10.2018
Verteilen am 18.10.2018
Verteilen am 18.10.2018
Verteilen am 18.10.2018
Verteilen am 18.10.2018
Verteilen am 18.10.2018
Verteilen am 18.10.2018
Verteilen am 18.10.2018
Verteilen am 18.10.2018
Verteilen am 18.10.2018
Verteilen am 18.10.2018
Verteilen am 18.10.2018
Verteilen am 18.10.2018
Verteilen am 18.10.2018
Verteilen am 18.10.2018
Verteilen am 18.10.2018
Verteilen am 18.10.2018
Verteilen am 18.10.2018
Verteilen am 18.10.2018
Haufen Geld

Geldspenden der letzten Wochen …

€50.- Geldspende vom 16.10.2018 .. von Frau Gabriele Lehermayr für Lebensmittel & Hygieneartikel ... Vergelt's Gott und Dankeschön!

€50,- Geldspende

Geldspende vom 16.10.2018 ... Julia Löffler spendete uns € 20,- für unseren Transporter...Dankeschön und Vergelt's Gott!

€20,- Geldspende

Geldspende vom 11.10.2018 von Angelika Höckl ...  € 20,- für unseren Transporter ...herzlichen Dank!

€20,- Geldspende

Geldspende vom 9.10.2018 von Beate Loeffler ... €10,- für unseren Transporter....recht lieben Dank!

€10,- Geldspende

Geldspende vom 11.10.2018 von ThomasNicola Schlitter ...  € 25,- zweckgewidmet für unser Lager...herzlichen Dank!

€25,- Geldspende

Geldspende vom 16.10.2018 ... Petra Hofbauer spendete €15,- für Lebensmittel & Hygieneartikel ... ganz lieben Dank!

€15,- Geldspende

Geldspende vom 9.10.2018 ... Christa & Otmar Helmlinger spendeten €20,- für Lebensmittel & Hygieneartikel...herzlichen Dank!

€20,- Geldspende
Vielen, herzlichen Dank!