9.11.2020 – Heute geht’s in 2 Einrichtungen in Salzburg!

Heute, Montag 9.11.2020 ... wir brachten wieder Spenden in die Obdachloseneinrichtung "Soziale Arbeit", von wo aus die ganzen Spenden an die Menschen verteilt werden. Da wir nun schon längere Zeit nicht mehr in Salzburg Stadt waren, war die Freude groß, weil das gesamte Lager seit Wochen leergefegt war. Heute mit dabei, Patrick, der mir sehr behilflich war beim ausladen. Gestern Sonntag haben Christian und ich die Spendenlieferung noch im Lager beladen und heute war "Zustellung". Danke Christian, dass Du mir am Sonntag Abend so behilflich warst. Heute früh, 6 Uhr Abfahrt Richtung Salzburg Stadt, den ersten Halt machten wir in Lindach, mir war nach "Kaffee" und Patrick wollte eine Zigarette rauchen. Nach kurzem halt geht's weiter, bis zur Raststelle Salzburg Nord, dort kehren wir nochmal ein zum 2. Kaffee und Pommes für Patrick! 🙂 Der frühmorgendliche Stau in der Voglweiderstrasse in Salzburg, lässt nichts Gutes erahnen, doch geht es dann doch viel schneller in Richtung Innenstadt als gedacht, in kürzester Zeit waren wir, pünktlich um 8Uhr wie angekündigt, in der 1. Einrichtung. In diese Einrichtung kommen täglich etwa 150-200 Menschen, Obdach- und Wohnungslose sowie Rentner, die nur ganz wenig Rente haben, also arme Menschen die noch ein Dach über dem Kopf haben, sich aber das Leben nicht mehr leisten können. Frau W. erwartete uns schon und die Helfer zum Ausladen waren auch schon in den Startlöchern. Alles aus dem Bus raus, in den Lift rein und ab in den 2. Stock. 🙂 Dort alles aufgestellt zum fotografieren und anschließend zum ausräumen. Mit dabei hatten wir z.B.: 120l haltbare Milch, 30kg Kaffee, 30kg Zucker, 40kg Nudeln und 30kg Reis, 100 Dosen Aufstriche, ca. 200 Dosen haltbare Fertiggerichte, 150 Packerlsuppen, 150 Suppen im Glas, Tomatenfisch- und Thunfischdosen, fertige Salate im Glas, 100 Dosen verschiedenes Gemüse in Dosen, eingelegtes Obst in Dosen, 50 Gläser Sugo, Tortelloni, 20l Speiseöl, 15l Essig, Ketchup, ganz viele Süßigkeiten sowie viele, viele verschiedene Knabbereien, ganz viele Hygieneartikel wie Duschgel, Shampoo, Zahnbürsten und Zahnpasta, Deo's für D/H, Handcremen, flüssige Seifen, feste Seifen, Damenhygiene und 60l flüssiges sowie 30kg pulverisiertes Waschmittel, Geschirrspülmittel, 1 Jumbopackung Toilettenpapier sowie 1 Jumbopackung Küchenrollen u.v.a.m.. Die Freude bei den Verantwortlichen war ehrlich und riesengroß, wir sagen DANKE und VERGELT'S GOTT all unseren Spendern, die uns auch diese große Spendenlieferung erst möglich machten. Und bei all unseren ehrenamtlichen Helfern/innen bedanken wir uns ebenso aufrichtig, die diese Spendenlieferung außerhalb der "Normalzeit" zusammengestellt haben und ganz viel Freizeit geopfert haben. 🙂 ❤ Vergelt's Gott 🙂 ❤