Obdachlosenhilfsaktion.at, Vergessen im eigenen Land!

Aktuelles und Aktionen

28. Januar 2022

Wieder 2 Menschen weg, von der Straße!

Nachdem ich die letzten Tage und Wochen etwas kränklich war und ich mir kein Posting in üblicher Länge zutraute, melde ich mich heute wieder zurück, zwar immer noch mit Zahnschmerzen....
17. Januar 2022

Dankeschön, BioBär!

Eine großartige Spende in Form von sagenhaften 120 kg Bio-Wasch- und Reinigungsmittel (im Wert von etwa € 3300,-) von der Firma BioBär (www.biobaer.at) erreichten uns vergangenen Mittwoch!
16. Januar 2022

Markus, und seine Chance auf Zukunft!

Am Vormittag im Lager, bei der Spendenannahme habe ich schon alles herrichten lassen, für Markus‘ Einzug ins Zimmer. Lebensmittel, Hygieneartikel Bettwäsche, Handtücher, alles was man so braucht...
14. Januar 2022

Bitte, Herrgott, schau herunter!

Die Woche begann eigentlich ganz gut. Am letzten Sonntag brachte ich Stefan zu Gerti, die ihm eine Möglichkeit eröffnete, bei ihr für ein paar Monate, über den kalten Winter hinweg, zu wohnen.
12. Januar 2022

Leider scheiterte das “Projekt” Stefan!

Stefan war jetzt von Sonntag, 9.1.2022 bis heute, 12.1.2022, bei Gerti! Er durfte dort mit seinen 2 Hunden ein warmes Zimmer bewohnen und alle Einrichtungen wie Küche, Waschmaschine etc. mitbenutzen. Ich bat Stefan darum...
9. Januar 2022

Stefan ist weg von der Straße!

Letzte Woche Montag rief mich Fritz an, er geht immer seine Runden am Pichlingersee, und da fiel ihm ein Mann mit 2 Hunden auf, der mitten im Regen saß und scheinbar auch dort im nassen, nächtigte. Fritz sprach ihn an...

Wir sind ab sofort spendenbegünstigt!

Spenden an uns sind ab sofort von der Steuer absetzbar!



S0-16863


Bei Fragen wende dich bitte an:

kassier@obdachlosenhilfsaktion.at


Deine Spende kommt direkt an!
Versprochen!


Bank: Sparkasse Mühlviertel-West
IBAN: AT67 2033 4000 0134 8374
SWIFT/BIC: SMWRAT21XXX

Mögliche Zweckwidmungen: Verein, Aktion, Lager oder Fuhrpark

Bitte unterstütze uns!

Bitte hilf, damit wir helfen können!

Viele Obdachloseneinrichtungen in Linz und O.Ö. schränken das Angebot drastisch ein oder sperren ganz zu. Was mit den Menschen auf der Strasse passiert, wird nicht diskutiert, nicht verhandelt, nicht gelöst. Deshalb halten wir unseren Verteil-Donnerstag weiterhin aufrecht und fahren weiter Woche für Woche nach Linz rein, um haltbare Lebensmittel, Hygieneartikel, warme Kleidung, Schlafsäcke uva. an unsere Schützlinge zu verteilen.

Natürlich werden wir alle notwendigen und wichtigen Vorkehrungen treffen und uns entsprechend schützen, natürlich wird die Gefahr einer Ansteckung durch verschiedene Maßnahmen weitgehend minimiert werden.

JEDES Teammitglied ist FREIWILLIG dabei und wir machen diesen wichtigen Dienst für unsere Schützlinge wirklich mit viel Herzblut. ABER, wie gesagt, wir müssen uns auch entsprechend schützen und werden dementsprechend die Verteilung auch anlegen bzw. ablaufen lassen.



DANKE!