Obdachlosenhilfsaktion.at, Vergessen im eigenen Land!

Aktuelles und Aktionen

19. November 2021

Wertschätzung? Was ist das?

Wertschätzung bezeichnet die positive Bewertung eines anderen Menschen. Sie gründet auf einer inneren allgemeinen Haltung anderen gegenüber. Wertschätzung ...
14. November 2021

Wie kann das sein?

Mein Samstag begann nach 2 Stunden Schlaf um 5 Uhr früh, wobei zurzeit die Ausarbeitung der neuen Präsentation Vorrang hat und ich die Zeit bis 6.30 Uhr nutze, bis ich ins Lager fahre.
11. November 2021

Ein dickes Lob von der Lebensmittelpolizei!

Die Situation seit fast 2 Jahren, mit Corona und all den Begleiterscheinungen leben zu müssen, ist schon für die meisten Menschen eine große Last geworden.
7. November 2021

Unhaltbare Zustände und solche Forderungen!

Nach einem Samstagvormittag, wo wir zu dritt und somit hoffnungslos unterbesetzt die Spendenannahme und die Kommissionierung der Linz-Tour und des Verteildonnerstags....
4. November 2021

2 Menschen – 2 Schicksale

Ich wage eine Vergleichsreihe, die etwas ungleich ist und doch am Ende, vergleichbar. Im Radio erzählte Frau Moser (Vorsitzende der Diakonie) von einem Autistischen Jungen namens Julian, der verzweifelt nach...
31. Oktober 2021

Wie weit geht man noch?

Am Vormittag, seit früh morgens im Lager, um alles für die Spendenannahme vorzubereiten. Alle Trolleys vorbereiten und herausstellen, alle Donnerstagswagerl zugänglich machen. Die Wagerl für unseren Donnerstag müssen ja ...

Wir sind ab sofort spendenbegünstigt!

Spenden an uns sind ab sofort von der Steuer absetzbar!



S0-16863


Bei Fragen wende dich bitte an:

kassier@obdachlosenhilfsaktion.at


Deine Spende kommt direkt an!
Versprochen!


Bank: Sparkasse Mühlviertel-West
IBAN: AT67 2033 4000 0134 8374
SWIFT/BIC: SMWRAT21XXX

Mögliche Zweckwidmungen: Verein, Aktion, Lager oder Fuhrpark

Bitte unterstütze uns!

Bitte hilf, damit wir helfen können!

Viele Obdachloseneinrichtungen in Linz und O.Ö. schränken das Angebot drastisch ein oder sperren ganz zu. Was mit den Menschen auf der Strasse passiert, wird nicht diskutiert, nicht verhandelt, nicht gelöst. Deshalb halten wir unseren Verteil-Donnerstag weiterhin aufrecht und fahren weiter Woche für Woche nach Linz rein, um haltbare Lebensmittel, Hygieneartikel, warme Kleidung, Schlafsäcke uva. an unsere Schützlinge zu verteilen.

Natürlich werden wir alle notwendigen und wichtigen Vorkehrungen treffen und uns entsprechend schützen, natürlich wird die Gefahr einer Ansteckung durch verschiedene Maßnahmen weitgehend minimiert werden.

JEDES Teammitglied ist FREIWILLIG dabei und wir machen diesen wichtigen Dienst für unsere Schützlinge wirklich mit viel Herzblut. ABER, wie gesagt, wir müssen uns auch entsprechend schützen und werden dementsprechend die Verteilung auch anlegen bzw. ablaufen lassen.



DANKE!