Sonntag, 13.10.2019 – tolle Großspende aus dem Pongau!

Sonntag, 13.10.2019 kam Sandra Höller mit ihrem Mann aus St.Johann im Pongau, Sandra sammelte im Pongau im Rahmen einer selbst organisierten Spendensammlung tolle Kleidung und haltbare Lebensmittel, Schlafsäcke und Decken für uns. Ein sensationeller, ganzer Transporter voller Kleider- und Lebensmittelspenden, sowie €315,00 Geldspenden kamen zusammen. Ein riesengroßes Vergelt's Gott und DANKE an alle Pongauer Spender und lieben Dank Sandra, für diese klasse Aktion.  Vielen Dank an:
Fam. Silbergasser (Wagrain)
Fam. Krabb (St.Johann)
Fam. Obermoser (Wagrain)
Fam. Gappmayr/Tischler (St.Johann)
Fam. Hettegger (Großarl)
Fam. Prommegger ((Großarl)
Fam. Rohrmoser (Großarl)
Fam. Höller/Gruber (Wagrain)
Fam. Etzer (St.Veit)
Fam. Quehenberger (Pfarrwerfen)
Fam. Mühlthaler (St.Johann)
Fam. Hettegger (Bischofshofen)
Fam. Garnitzer (Großarl)
Fam. Donner (Eben)
Fam. Sport Obermoser (Wagrain)
Anonym (Wagrain)
Fam. Brunner (Wagrain)
Fam. Pronebner/Tratter (Niedernfritz)
Anonym
Fam. Hettegger (St.Johann)
Fam. Tischler (Bad Hall)

Geldspenden:
Fam. Höller (Wagrain) €100,00
Fam. Höller (St.Johann) €100,00
Fam. Berger (Wagrain) €20,00
Fam. Heigl (Bad Hall) €50,00
Anonym €45,00
Vergelt's Gott und Danke!

Charity am Freitag 11.10.2019!

Freitag, 11.10.2019: Charity Veranstaltung von Horst Gady und seiner Band Crossroads im Leondinger Pub "Leons". Das Lokal war proppevoll und normalerweise geht in der Pause die Band mit dem Hut durch und sammelt ihre "Gage" bei den Lokalgästen ab, gestern durften wir durch die Reihen "drängen" und jedem Gast den Sektkübel für eine kleine Spende hinzuhalten. Ein klasse Abend mit großartiger Musik und tollen Menschen, wir haben es sehr genossen. Lieber Horst Gady & Band, ganz lieben Dank für diesen schönen Abend und die tolle Idee, daraus einen Charityabend zu machen. Vergelt's Gott. Zusammengekommen sind großartige € 290,- Spende. DANKESCHÖN!   YES! 

Petrus schaute zu! Verteil-Donnerstag 10.10.2019

Donnerstag 10.10.2019 ... war wieder verteilen unserer Spenden in Linz auf dem Tagesplan. Beim beladen unseres Transporters zog ein Regenschauer nach dem anderen über unser Lager, Gottseidank ist unser Lagervorplatz überdacht, so das wir immer im Trockenen agieren können. In der Hoffnung, die nächsten 2 1/2 Stunden während der Verteilung nicht im Regen verbringen zu müssen, war Zweckoptimismus und eine Reihe Stoßgebete Richtung Himmel notwendig. Als wir aus dem Bindermichl Tunnel rauskamen sahen wir, dass der Himmel aufbricht und es ganz leicht hellblau durchschimmerte. Die Wetterlage wurde von Minute zu Minute besser, trotzdem schlugen wir die Markise auf, wir wussten ja nicht, wie launisch Petrus sein würde. Wie immer warteten schon etwa 6-7 Leute auf uns, die uns jede Woche Parkplätze für unseren Anhänger und Transporter freihalten. Als wir um 16Uhr begannen, unsere Transportertür zu öffnen und auszugeben, kamen so nach und nach etwa 65-70 Menschen, die sich bei uns Lebensmittel, Hygieneartikel, neue Socken/neue Unterwäsche, warme Jacken und warme Schuhe holten. Die Stimmung war gut, freundlich und großartig. Martin, unser verloren gegangener und wieder gefundener Freund kam auch zum Bus, und holte sich seinen Lohn aus seiner Arbeitsstelle in Schörfling, wo er arbeitete, bei mir ab. Martin wird die nächsten Monate in Salzburg verbringen, wir halten ihm einen Platz frei, das hab ich ihm verspróchen, einen Platz in unserem Herzen. Er kann jederzeit wieder kommen, wenn er Hilfe und Unterstützung braucht. Diesmal waren als großartiges Team dabei: Ingrid Strassl Elfriede Schwarzmüller Brigitte Stadler Andrea Dostl Gilbert Zimmerbauer Rudi Derhammer Beate Loeffler Renate Müller - DANKE EUCH! Wie auch schon die letzte Woche gab es auch diesmal wieder heissen Tee, und aus der Energie AG kam noch ein ganzes Tableau Torten und Kuchen, wo wir uns herzlichst bedanken möchten. Alles in allem ein toller Tag! Vielen herzlichen Dank all unseren Spendern, die auch diesen Donnerstag wieder möglich machten. Vergelt's Gott!  

Verteil-Donnerstag mit einem tollen Team!

Heute, Donnerstag 3.10.2019 ... auf der Fahrt nach Linz begann zu Tröpfeln bei 12° und auf der Uhr stand 15.23Uhr, ich dachte "Lieber Petrus, bis 16Uhr darfst Du dich noch austoben, dann ist Nachsicht mit uns angesagt", und genauso war es dann auch (abgesehen auf ein paar Regentropfen hin und wieder die niemandem was ausmachten)! Wir kamen zu unserem Verteilplatz und es war genug Platz für Transporter und Anhänger, die nette Parkplatzkontrolleurin ging bereits ihre 1. Runde und winkte uns schon aus der Ferne zu, ein schönes Gefühl so begrüßt zu werden. Da wir von Vereinsbehörde, Landeskriminalamt und Magistrat Linz einige strenge Auflagen bekommen haben 2018 (als wir begannen), damit wir in Linz überhaupt nur GEDULDET werden, weiß fast niemand, aber genau diese Auflagen musste ich gleich zu Beginn heute durchsetzen. Leider mussten wir 2 Frauen wegschicken, da sie in der Obhut der Caritas Armutsmigration sind. Nach Auflage des Magistrats und der Polizei dürfen Menschen aus gewissen Herkunftsländern, so sie erst vor kurzem nach Österreich eingereist sind und hier noch keine langfristige Aufenthaltserlaubnis haben, nicht mit Spenden versorgt werden. Verstoßen wir gegen diese Auflage, hat das schwerwiegende Folgen für unsere Aktion, für unseren Verein und für mich als Obmann. Soviel zu unseren Vorgaben von unterschiedlichen Stellen. Wir hatten heute wieder unseren Anhänger dabei und der war proppenvoll mit Mehlspeisen, Brot, Semmerl, Gemüse und Obst, und unseren heißbegehrten Cabanossi. Maria Fleischanderl & Gaby Lehermayr (die uns heute großartig zum 1. Mal tatkräftig unterstützte) waren am Anhänger und verteilten dort die Lebensmittel. Am Transporter gab wie (fast) immer Brigitte Stadler die Lebensmittel aus und Renate Müller kümmerte sich um die Getränke und gab auch den heissen Tee an die Menschen aus, den wir heute zum 1. Mal dabei hatten. Wir öffneten unsere Markise am Transporter um unsere Lebensmittel und Kühlboxen u.a. nicht dem Regen auszusetzen. Auch Ingrid Strassl spannten wir ein wasserdichtes Sonnensegel über beide Flügeltüren hinten drüber, um Ingrid und die Menschen beim probieren der Kleidung oder Schuhe etwas Schutz gegen den eventuellen Regen zu geben. Beate Loeffler war heute "fliegende" Helferin, sie half wo immer sie grade gebraucht wurde, und "Babsi" Barbara Nowecki teilte unsere Berechtigungsmakerl aus, registrierte die Neuankömmlinge und forderte die ausstehenden Einkommensnachweise ein. Alles in allem macht unser Team Woche für Woche einen großartigen Job, einfach KLASSE unsere Helferleins und Teammitglieder. Ich bin richtig stolz auf Euch. Zum Bus kamen heute ca. 50 Bedürftige und holten sich Lebensmittel und Hygieneartikel für die kommende Woche. Es war insgesamt ein "erfolgreicher" Tag, wenn man das überhaupt so sagen darf und kann, denn es wäre uns allen lieber, gäbe es nicht so viele bedürftige Menschen dann wäre die Welt ein großes Stück menschlicher. So aber sind WIR oft mancher Träne nahe, weil uns die Bedürftigen so sehr dankbar sind, und das auch zum Ausdruck bringen, auf ihre Art der Dankbarkeit, mit ihren Worten oder einem strahlenden Lächeln und das viele 10 Mal DANKE sagen, da kämpfen wir manchmal mit der einen oder anderen Träne, die auch erlaubt ist. Was uns jeden Donnerstag an Dankbarkeit entgegengebracht wird, ist schon einzigartig und herzergreifend. Liebe Spender/innen und Gönner/innen, Vergelt's Gott und Danke, dass ihr uns diese Aktion ermöglicht und wir die Menschen nicht enttäuschen müssen. DANKESCHÖN!

Linz an einem Verteil-Donnerstag 26.9.2019

Heute, Donnerstag 26.9.2019 ... unser Verteil-Donnerstag in Linz stand wieder auf dem Programm. Als wir von Ansfelden Richtung Linz fuhren waren tiefhängende Regenwolken am Himmel, zu Tröpfeln begann es ein paar mal, aber wir blieben trocken und guten Mutes. Zur Vorsicht fuhren wir unsere Markise aus um die Lebensmittel trocken zu halten. Die Stimmung war sehr gut und die Disziplin ebenfalls. Heute kamen etwa 65-70 Menschen zu unserem Bus und holten sich wieder Vorrat für 1 Woche. Fertiggerichte, Zucker, Löskaffee, Milch, Aufstriche, Tomatenfisch u.v.a.m. wurden ausgegeben, eine Menge Süßwaren, Gebäck, Getränke ebenso. Alle waren sehr dankbar und möchten sich bei all unseren Spendern bedanken....das tun auch wir, Vergelt's Gott und DANKE! Heute bei unserem Transporter mit dabei, Barbara Nowecki Brigitte Stadler Ingrid Strassl Eva Biermair Maria Fleischanderl Sandra Baumgartner ... lieben Dank ans gesamte Team, ihr ward großartig.  

Haufen Geld

Geldspenden von 5.8.2019 – 21.9.2019

Eingegangene Geldspenden in der Zeit von
5.8.2019 bis 21.9.2019! VIELEN DANK!
=======================================

Vroni Hein (Spende).....................................€ 10,00
Susanne Süß (Verein)..................................€ 20,00
Barbara Kirchhofer (Spende).......................€ 25,00
Barbara Kirchhofer (Transporter).................€ 25,00
Angelika & Christian Gruber (Spende)........€ 35,00
Judith Stolz (Babyhygiene)..........................€ 30,00
Irene Lemp (Transporter)............................€ 5,00
Anonym (Transporter).................................€ 100,00
Anonym (Verein).........................................€ 100,00
ThomasNicola Schlitter (Verein).................€ 25,00
Helmut Sandberger (Lager).........................€ 50,00
Anita Weixelbaum (Transporter)..................€ 20,00
Petra Hofbauer (Spende).............................€ 15,00
Andrea Dostl (Spende)................................€ 10,00
Anonym (Spende)........................................€ 30,00
Dr. Wolkerstorfer (Spende)..........................€ 40,00
Michaela Elias (Verein)................................€ 30,00
Patrick Nini (Verein).....................................€ 50,00
Susanne Süß (Verein).................................€ 20,00
Tamara Huber (Spende)..............................€ 100,00
Stefan Kloihofer (Spende)...........................€ 5,00
Elfi Schienerl (Spende)................................€ 30,00
Eva Waser (Transporter)..............................€ 5,00
Astrid Meßthaler (Spende)..........................€ 15,00
Uschi Matsche (Spende)............................€ 15,00
Vroni Hein (Spende).....................................€ 10,00
Irene Lemp (Transporter).............................€ 10,00
Elke Fitz (Transporter)..................................€ 10,00
Anonym (Reperatur Zahnriemen)................€1300,00
ThomasNicola Schlitter (Verein)..................€ 25,00
DI Markus Kaiser-Mühlecker (Spende)........€ 100,00
Petra Hofbauer (Spende).............................€ 15,00
Helmut Sandberger (Lager)..........................€ 50,00
Andrea Dostl (Spende).................................€ 10,00
Hermengild Öhlinger (Spende).....................€ 20,00
Anonym (Spende).........................................€ 30,00
Anonym (Transporter)...................................€ 100,00
Anonym (Transporter)...................................€ 200,00
Anonym (Spende).........................................€ 500,00
Mega Treff (4 Lebensmittelpakete à €10,-)...€ 40,00
Maria Fleischanderl (Spende).......................€ 200,00
========================================
Vielen, herzlichen Dank!
*) Spende = Geldspende und wird für
Lebensmittel & Hygieneartikel verwendet!

Danke Smiley

Spenden verteilen in Linz! 19.9.2019

Donnerstag 19.9.2019 war wieder unser Verteil-Donnerstag angesagt! Zu Besuch kam heute zum letzten Mal vor Ihrem Abschied nach Wien, Sr. Tarcisia Valtingoier, ich bin schon stolz sie immer wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Und unser gemeinsamer Schützling Günther bekam heute sein Mountainbike überreicht, das Ludwig Gruber spendete! Er war überglücklich über sein neues Fahrrad. Insgesamt war es ein überaus ruhiger Spätnachmittag, mit etwa 80-90 Obdachlosen und Bedürftigen. Fast die 3-fache Menge von voriger Woche.  Die Stimmung war sehr gut und alle waren wirklich diszipliniert und gesittet. Gefiel uns allen heute wirklich gut. Heute als Helferleins mit dabei Ingrid Strassl Maria Fleischanderl Beate Loeffler und Brigitte Stadler. Weil wir mit den Helferleins in der Unterzahl waren, deshalb blieb heute auch der Anhänger zuhause. Vielen Dank für diesen Nachmittag, den ich, den WIR als wirkliches Geschenk empfinden dürfen. Ein Geschenk, wirksam und direkt helfen zu können. 35 g'schmackige Schweinsbraten-Brote aus der doppelten Liga spendete unsere Maria Fleischanderl heute, weil Sie ja am Montag etwas zu feiern hatte und uns allen hier ein großes Geschenk machen wollte. Lieben Dank und Vergelt's Gott all unseren treuen und überaus spendenfreudigen Wegbegleitern, die uns auch heute wieder diese Verteilaktion erst möglich machten! VERGELT'S GOTT!

Verteil-Donnerstag am 12.9.2019

Donnerstag 12.9.2019 ... unser Linz-Trip zog wieder etwa 35-40 Bedürftige an. Es war eine leise, angenehme Stimmung, ohne Drängen, ohne schimpfen ... einfach ein schönes Erlebnis, wenn man dann auch noch helfen kann, einfach SPITZE! Wir hatten ganz viel Gemüse dabei, Getränke, haltbare Fertiggerichte, Hygieneartikel, Jacken, Hosen, neue Socken und neue Unterwäsche u.v.a.m.. Unser heutiges Team Ingrid Strassl Brigitte Stadler Beate Loeffler Rudi Maria Fleischanderl Elfriede Schwarzmüller und Renate Müller ...vielen, lieben Dank für eure großartige Hilfe, ohne Euch wäre das alles unmöglich. VERGELT'S GOTT UND DANKE! Ebenfalls eine tiefe, virtuelle Verneigung an all unsere Spender, die auch diese Verteilaktion wieder möglich machten! DANKESCHÖN!